Nah an den Menschen.

Was heißt das für mich? Ich bin gerne unter Menschen – Bürgernähe und eine den Menschen zugewandte Kommunalpolitik zeichnen meine Arbeit bereits heute aus. Ich stehe für eine sachorientierte, verlässliche, geradlinige Kommunalpolitik. Ein offener, ehrlicher, menschlicher Umgang mit einander in Bürgerschaft, im Gemeinderat und mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern prägt auch in Biberach meine Arbeit. Was mich sehr gefreut hat, war der Wunsch eigentlich aller politischen Kräfte jemanden von außen, gerne auch ohne Parteibuch für die Stadt zu gewinnen, der Menschen zusammenbringen kann. Das ist genau mein Anspruch, genau für das stehe ich auch als Oberbürgermeister der Stadt Biberach.

 

Zukunft gemeinsam gestalten.

Biberach mit seinen Ortschaften ist landschaftlich wunderbar gelegen und ein attraktiver Wohn‐ und Arbeitsort mit Chancen und Perspektiven für die Zukunft. Die Wirtschaftskraft Ihrer Stadt ist hoch, deren Erhalt und Ausbau sind für die Stadt von elementarer Bedeutung. Die Stadt hat ein ausgezeichnetes Bildungsangebot, die Hochschule genießt einen hervorragenden Ruf. Die Biberacher halten zusammen, sind zurecht stolz auf unsere Stadt. Die Stadt gehört zu den bedeutendsten und schönsten Städten im "Ländle". Biberach hat sich dabei ein sehr soziales, weltoffenes und den Menschen zugewandtes Profil bewahrt. Lassen sie uns gemeinsam die Zukunft dieser Stadt gestalten.
Miteinander! Ich bin immer gespannt, wo die "Biber" die Zukunft Ihrer Stadt sehen – daher freue ich mich auf Ihre Meinung und auf Ihre Fragen. Kommen sie auf mich zu! Meine Ziele für Biberach möchte ich immer im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt entwickeln.