Was bringe ich mit?

Ich befinde mich in meiner ersten Amtsperiode in Biberach. Vorher war ich 14 Jahre lang Bürgermeister der Gemeinde Remshalden (13.500 Einwohner). Sie haben also sehr gut die Möglichkeit, meinen seitherigen Weg dort zu verfolgen und zu bewerten.

"Nah an den Menschen. Zukunft gemeinsam gestalten."

Die Leser der Waiblinger Kreiszeitung haben mir im Vorfeld der Kommunalwahl 2009 Bestnoten für meine Arbeit gegeben (Bericht). Ich werte das als eine Anerkennung meiner offenen, an Werten orientierten Amtsführung, denn die gute Entwicklung eines Gemeinwesens ist nicht der Verdienst eines Einzelnen, sondern ein Gemeinschaftswerk vieler: eines konstruktiven Gemeinderats, sehr guter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, einer engagierten, interessierten Bürgerschaft und erfolgreicher Unternehmen. Dies gilt auch für meinen neuen Wirkungsbereich in Biberach. Nur gemeinsam ist es möglich viel zu erreichen und umzusetzen.
Um Biberach kennenzulernen, lohnt nicht nur ein Besuch in Oberschwaben, sondern auch ein Blick auf die Homepage der Stadt: www.biberach-riss.de, bzw. ein Blick auf unsere Tourismus-Homepage: www.biberach-tourismus.de